Handreichungen für die Kita

Das Ziel des Projektes flissu ist es, bei den Kindern die Lust auf Trinkwasser und die Freude am Bewegen zu wecken. Die grundsätzlichen Hintergrundinformationen haben wir auf der Seite „Trink Wasser“ zusammengefasst.

Neben dem Wassertrinken ist auch der Bewegungsaspekt für eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung der Kinder wichtig. Dazu bietet flissu altersgerecht strukturiert aufgebaute Bewegungs-Module für verschiedene Sportarten. Zur Duchführung der Module werden keine speziellen Anforderungen an die technische ­Ausstattung gestellt. Besondere Vorkenntnisse sind keine Voraussetzung, der Spaß an der Bewegung steht an erster Stelle. 

Die Gesamtbroschüre mit allen Information und Modulen können Sie als PDF laden:

Handreichung Kita PDF

Die Handreichungen zum Thema Trinken und Bewegung sind in einzelne Module zusammengefasst, die weiter unten zum Download bereit stehen.

Trink-Module Kita

Die einzelnen Module zum Thema Trinken in der Kita sind hier per PDF-Download verfügbar. Die Anleitungen dienen zur spielerischen und experimentellen Vermittlung von Wissen zu Wasser und Trinken. Spielerisches Lernen und Erfahren stehen im Vordergrund.

Wasser sinnlich erfahren 

Verschiedene Versuche verdeutlichen, dass der Körper alltäglich Wasser verliert und dass Lebensmittel auch Wasser enthalten

Aktionslied: 
Alle trinken Wasser 

Mit dem Aktionslied „Alle trinken Wasser“ wird verdeutlicht, dass alle Lebewesen Wasser zum Leben brauchen.

Trinkposter

Einfache Protokolle der Trink-Mengen helfen, die Freude am Trinken zu fördern und über eine länger Zeit aufrecht zu erhalten.

Getränkeposter
 

Zeigt mit Hilfe der farbigen Ampel deutlich, was Kinder am besten trinken sollten und auch, was nicht sehr gut ist.

Bewegungs-Module Kita

Die Module sind auf den Entwicklungsstand von vier- bis sechsjährigen Kindern ausgerichtet. Jedes Bewegungs-Modul wurde mit etwa 30 bis 40 Minuten kalkuliert. Zur Umsetzung der Module sollte eine Fläche von etwa 30 qm zur Verfügung stehen. Als Hilfsmittel werden leicht verfügbare Materia­lien und Alltagsgegenstände (Wäscheklammern, Joghurtbecher, Schuhkarton) eingesetzt. Gerade in dieser Altersgruppe können die Unterschiede in der individuellen Entwicklung groß sein. Statt die Ansprüche zu hoch anzusetzen, sollten diejenigen Vorschläge heraus gesucht werden, die den gegebenen Voraussetzungen der Kinder gerecht werden. 
Die einzelnen Bewegungs-Module sind hier im PDF-Download verfügbar.

Koordination fördern

Dieses Modul bietet ein variables Angebot an Übungen zur Schulung der koordinativen Fähigkeiten.

Einführung Ballsport

Neben der Entwicklung der koordinativen Fähigkeiten werden erste Erfahrungen mit dem Mannschaftssport gemacht.

Vertiefung Ballsport

Hier wird spielerisch die richtige Wurftechnik erlernt. Die kleinen Sportspiele schulen das Einhalten von Regeln.

Turnen

Durch das Bewegen an Geräten und auf dem Boden wird die motorische Entwicklung der Kinder gefördert.

Kinderleichtathletik

Das Modul bietet Optionen der Bewegung – vorzugsweise im Freien, aber auch in der Halle.

Motorische Übungen

Anhand dieser Übungen ist es möglich, den aktuellen Stand der motorischen Entwicklung genauer einzuschätzen.